Suche
Suche Menü

Ohr-Akupunktur

header.indd

Ohr-Akupunktur

Der gesamte Körper spiegelt sich in Form von Reflexzonen an den Ohren wieder. Durch die Akupunktur bestimmter Ohr-Punkte können alle Organ-Systeme erreicht werden.
Bei der Behandlung können Einmal-Nadeln (mit ca. 30-minütiger Verweildauer in der Praxis) oder Dauernadeln (mit denen Sie direkt nach Hause und allen Tätigkeiten nachgehen können) eingesetzt werden.

Bei Kindern oder auch Erwachsenen mit Angst vor Nadeln kommen kleine Pflaster mit Samenkörnchen zum Einsatz. So können die Punkte ohne Pieksen (Akupressur) behandelt werden.

Einsatz in meiner Praxis:

  • Erkrankungen und Schmerzzustände des Bewegungsapparates
  • Hormonelle Störungen
  • Verdauungsprobleme
  • Lungen-Erkrankungen
  • Migräne/Kopfschmerzen
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Unterstützung der Gewichtsreduktion
  • Unterstützung bei der Nikotin-Entwöhnung